Alles Wissen, alle Fragen und Antworten finden sich im Wesen des Hundes
Alles Wissen, alle Fragen und Antworten     finden sich im Wesen des Hundes 

1.Mai 2022

Wir sind wieder zuhause aus Holland. Es ist schon besonders spannend, wenn man mit einer Hündin für ihr erstes mal zum Decken fährt, man weiß so gar nicht wie es wird.

Ich sage es mal so...Zickenterror lasse ich gar nicht erst aufkommen und somit hat alles perfekt geklappt.

Fiona ist am 29.April von Browning gedeckt worden, sie sind 20 Min. gehangen und am 1.Mai nachgedeckt (mit 26 Minuten).

Jetzt hoffen wir mal Ende Juni auf kleine Fiona-Brownings....

Ein ganz besonderer Wurf für mich, da es der erste mit der eigen gezogenen Hündin ist :-))

28.April 2022

Fiona ist soweit. Der Wert war heute bei 5,0 und das heißt wir sind dann mal weg :-))))

Bitte Daumen drücken!!!

25.April 2022

Fiona macht es spannend ;-)  der Progesteronwert war heute immer noch niedrig bei 0,8

Aber die Untersuchung hat gezeigt, dass sie in der Entwicklung der Scheimhaut weiter gekommen ist. Also dauert es einfach noch einpaar Tage ;-)

22.April 2022

Fionas Progesteronwert liegt noch niedrig bei 0,7

Wir haben noch ein ruhiges Wochenende vor uns :-)

19.April 2022

Heute kam das Ergebnis des Vaginalabstrichs von Fiona. Ohne Befund, also keine Bakterien. Auch bei der gyn. Untersuchung, zur Abnahme des Abstrichs, vor ein paar Tagen war alles in Ordnung!

                   Frohe Ostern aus der Kinderstube

13.April 2022

FIONA IST LÄUFIG :-)))   Jetzt wird es wieder spannend!!!

Ab hier geht es weiter im D-Wurf Tagebuch

4.März 2022

CLARA BRÜTET :-))))

Endlich hatte das Warten ein Ende und ich freue mich riesig dass der Ultraschall heute ein positives Ergebniss gebracht hat.

6 Fruchtanlagen sind schon mal auf jeden Fall gesichtet.

Gut gemacht Clara und Ringo :-)

21.Februar 2022

Bis zum Ultraschall müssen wir uns alle noch eine Woche gegulden um Sicherheit zur Trächtigkeit von Clara zu bekommen.

Es gibt ja viel was von Züchtern erkannt werden will an Veränderungen in den ersten Wochen nach dem Decken. Ich erkenne da auch immer leichte Veränderung an meinen Hündinnen nach der Standhitze. Diese Veränderung haben sie allerdings auch, wenn sie nicht gedeckt wurden.

Ein Zeichen konnte ich jedoch immer und nur bei einer Trächtigkeit beobachten und das ist ein wenig glasiger und zäher Ausfluß in der 3. Woche. Die Nidationswoche genannt, nisten sich die befruchteten Eizellen in der Gebärmutter ein.

Heute Abend habe ich diesen Ausfluß wieder entdeckt. HOFF-HOFF-HOFF :-)))

5./6. Februar 2022

Am Samstag den 5. Morgens in Belgien um 9.15 Uhr noch der letzte Progesterontest, der bei 20 lag. Damit ist es der optimale Tag zum Decken.

Die zwei fanden sich sofort sympatisch und haben nicht lange gefackelt. Innerhalb von 5 Minuten war die Sache erledigt und die Beiden hingen 25 Minuten lang.

Am Sonntag haben wir nochmal nachgedeckt, das genauso unproblematisch war.

Jetzt heißt es    DAUMEN DRÜCKEN  !!!!!

3. Februar 2022

So und weil es anscheinend noch nicht genug war mit dem ganzen Stress, kam heute morgen die ultimative Hiobsbotschaft :-O

Del unser Deckrüde hat seit gestern Zwingerhusten. Ich habe geglaubt in Ohnmacht fallen zu müssen. Bis auf das Buchen der Fähre, dass ich heute Abend nach dem letzten Test machen wollte, war alles erledigt zur Abfahrt.

Ich wußte es eigentlich gleich, aber nach Absprache mit der Tierärztin war klar, dass es nicht zu verantworten ist. Zwingerhusten ist hochansteckend und Clara hätte sich mit aller Warscheinlichkeit angesteckt und dann den Rest meines Rudels, inclusive Fiona, die als nächste gedeckt werden soll.

Eine Hündin in der Läufigkeit und Trächtigkeit hat ein gedrosseltes Immunsystem und ist daher für einen schwereren Verlauf (Lungenentzündung) gefährdeter.

 

Innerhalb von Stunden mußte nun alles umgemodelt und umorganisiert werden. Schon am frühen Nachmittag ist mir schier der Kopf geplatzt. Aber man hält ja vieles aus....

 

Es gibt ja Gott sei Dank Alternativen. In Belgien steht ein toller Sohn von Del aus dem Zwinger Think Twice bei und von Laura Lazzaretto, mit der ich gleich am Vormittag Kontakt aufgenommen habe.

 

                      Field Trial Winner Think Twice Ecce Homo "Ringo"

 

Nach einem langen Telefonat mit Laura, etlichen weiteren Telefonaten, Sichtung von Bildern und Videos und einem langen Spaziergang an der frischen Luft mit meinen Hunden, um den Kopf wieder klar zu bekommen, war die Entscheidung gefallen.

Wir fahren morgen nach Belgien mit einem sehr guten Gefühl im Gepäck.

 

Leider fehlt mir jetzt die Zeit, den Rüden hier noch umfangreicher mit Bildern etc. einzustellen.

Wird aber natürlich nachgeholt, wenn wir hoffentlich nach erfolgreichem Decken wieder zu Hause sind. Wer Interesse hat, kann ihn sich schon mal auf der Seite von Laura ansehen.

                                                      www.thinktwice.it

2. Februar 2022

Meine Nerven :-)) wir waren am 31.Januar zum Testen und der Wert lag immer noch sehr niedrig bei 0,4

Die Madam macht es diesmal wirklich seeehr spanned. meine sonst immer so pünktliche Clara bringt mich diesmal an den Rand der ....

Heute waren wir zum 4. Test, der jetzt endlich einen Anstieg auf 2,0 gezeigt hat, also am LH Peak, das heißt, der Eisprung sollte innerhalb der nächsten 36 bis 48 Stunden statt finden.

Morgen gehen wir zur Sicherheit noch zu einem letzten Test und wenn dieser den erhofften Anstieg des Progesteronwertes anzeigt, dann gehen wir gegen Abend auf die Reise :-)

29.Januar 2022

Zweiter Progesterontest liegt immer noch niedrig bei 0,3

Aber seit gestern nimmt das Duldungsverhalten zu. Saika ist die Arme, der immer der Weg abgeschnitten wird und die den Poppes hingedrückt bekommt :-)) nach dem Motto ... mach' was!!

Erst hat es die Madame eilig, sorgt für Hektik durch die viel zu frühe Läufigkeit und jetzt trutschelt sie rum ... tststs

Am Montag Vormittag gehts zum nächsten Progesterontest.

Ich bin bereit zum Abreisen, Wohnmobil ist gepackt, sonstige Vorbereitungen gemacht und es muß nur noch die Fähre gebucht werden.

27.Januar 2022

Heute hatten wir den ersten Progesterontest. Er ist noch sehr niedrig und liegt bei 0,3

Der nächste Test wird in zwei Tagen, am Samstag sein. Also haben wir auf jeden Fall noch ein ruhiges Wochenende vor uns.

24.Januar 2022

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.....

Clara ist läufig und das deutlich zu früh. Bis jetzt war sie noch nie so früh dran.

Wir mußten unseren Aufenthalt in Spanien abrupt abbrechen. Wenigsten hatten wir gut zwei Wochen viel Sonne, blauen Himmel, Vorboten des Frühlings und haben wenigsten eine Wanderung hin bekommen.

Der Plan war eigentlich bis Mitte Februar zu bleiben, aber Clara hat andere Pläne :-)))

Nach dem Heimkommen heute waren wir gleich bei der Tierärztin zum Abstrich nehmen.

Jetzt steigt die Spannung :-))

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gitti Schütze