Alles Wissen, alle Fragen und Antworten finden sich im Wesen des Hundes
Alles Wissen, alle Fragen und Antworten     finden sich im Wesen des Hundes 

Kennel...my Golden Elixir und das Zuchtziel

Ich habe im April 2014 meine Zwingergenehmigung erhalten und züchte nun unter dem international geschützen Namen   ...my Golden Elixir 

 

Ich bin seit dem Jahr 2008 Mitglied im DRC (Deutschen Retrieverclub e. V.) der 1963 gegründet wurde und damit der älteste Retrieverclub in Deutschland ist.

Der DRC ist Mitglied im VDH (Verband des Deutschen Hundewesen) und im JGHV (Jagdgebrauchshundeverband).

Beide sind  der FCI (Federation Cynologique Internationale) angeschlossen.

 

Ich züchte Golden Retriever aus reiner Arbeitslinie, auch Field Trial Linie genannt.

 

Diese Retriever haben

    - eine höhere Jagdpassion,

    - sind temperamentvoller,

    - kleiner und leichter,

    - meist auch dunkler vom Haarkleid,

    - sind sehr sensibel und

    - bringen viel "will to please" mit.

 

Sie sind außerordentlich menschenbezogen und Unstimmigkeiten in ihrem Menschenrudel verkraften sie meist schlecht. 

 

Mein Zuchtziel richtet sich natürlich nach dem internationalen Rassestandard. Ich strebe einen gesunden, wesensfesten  Golden Retriever mit großer Arbeitsfreude und viel "will to please" an.

In seinem äußeren Erscheinungsbild stelle ich mir genügend Knochenstärke und Substanz vor mit einem goldfarbenen, kräftigen Fell und gutem Pigment. 

 

Der "Arbeitsgolden" möchte und muss über Spaziergänge hinaus gezielt beschäftigt werden. Als reiner Familienhund mit dem nur "Gassi" gegangen wird, ist er nicht geeignet.

Er lässt sich mit großer Begeisterung auf viele Beschäftigungen ein, am liebsten jedoch auf seine Passion - das Apportieren.

Dies erfordert nicht zwingend mehr Zeitaufwand, jedoch ein größeres Engagement, sich gezielt mit dem Hund zu beschäftigen.

Seine große Menschenbezogenheit und seine Sensibilität erfordern einen "in sich ruhenden Hundeführer", der ihn mit liebevoller, geduldiger Konsequenz zu einem fröhlichen und wohlerzogenen Begleiter ausbildet. Dafür wird er seinem Menschen sein Hundeleben lang als treuer Begleiter und bester Freund bedingungslos zu Seite stehen.

 

Die richtige Vermittlung meiner Welpen ist mir die größte Herzensangelegenheit.

 

Den Bedürfnissen meiner Hunde wird man nur gerecht durch retrievergerechte Ausbildung und Beschäftigung über den Familienhund hinaus.

Jagdlicher Einsatz, Dummyarbeit, Hundesport, Mantrailing, Therapie- oder Rettungshund wären eine Möglichkeit diesem Hund gerecht zu werden.

 

Sollten Sie Interesse an einem Hund aus meiner Zucht haben, informieren Sie sich bitte in der Wurfplanung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gitti Schütze