Alles Wissen, alle Fragen und Antworten finden sich im Wesen des Hundes
Alles Wissen, alle Fragen und Antworten     finden sich im Wesen des Hundes 

Wurfplanung 2015

Kaum jemand, der nicht auch schon in der Situation war, kann sich vorstellen, wieviel graue Haare einem auf der Suche nach dem richtigen Deckpartner wachsen können.

 

Nach langer Suche und reiflicher Überlegung ist die Entscheidung getroffen: es wird Field Trial Winner Lochnabo Glorious Golden, Rufname "Benson" aus England.

 

Warum Benson? Ganz einfach, weil er gute Gesundheitsergebnisse vorweist, bereits hervorragende Nachkommen gezeugt hat und außerordentlich hübsch ist.

Er ist ein sehr führiger und in sich ruhender Hund, der bei der Arbeit nur Augen für sein Herrchen hat und schon sehr erfolgreich auf Prüfungen gestartet ist.

Ein anhänglicher, verschmuster Rüde mit ausgeprägtem "will to please" - ich denke, eine optimale Kombination und Ergänzung zu meiner Saika.

 

FTW Lochnabo Glorious Golden "Benson"
Rushing Wind´s Airborne Saika

Aus dieser Verpaarung erwarte ich dunkelgoldene, temperamentvolle, dennoch leichtführige Hunde mit viel "will to please", die hervorragende Arbeitsanlagen und große Arbeitsfreude mitbringen.

 

Die Welpen erhalten Ahnentafeln mit dem Prädikat  > jagdliche Leistungszucht <

 

Ich biete meinen Welpen optimale Bedingungen für den Start ins Leben. Die Welpen werden im häuslichen Bereich aufgezogen, vielen optischen und akustischen Reizen ausgesetzt, nach Möglichkeit (Jahreszeit) mit Wasser vertraut gemacht und bekommen auch schon einmal kaltes Wild zum kennenlernen.

 

Ich möchte meine Welpen mit bestmöglicher Prägung an ihre neuen  Menschen abgeben.

 

Sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Hunden und/oder ehrliches Intersesse an der Aufzucht und Ausbildung eines sensiblen Retrievers haben, würde ich mich freuen, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen.

 

Bevor Sie sich um einen Welpen bei mir bewerben, lesen Sie bitte folgende Punkte und überdenken Sie:

     - lässt Ihre berufliche Situation genug Zeit für einen Hund

     - wie sieht die Urlaubsplanung mit dem neuen Familienmitglied aus

     - was ist Ihre Motivation für diese Rassewahl

     - gibt es eine Hauptbezugsperson für den Hund, die mit ihm arbeitet

     - sind Sie bereit im Falle von Krankheit für Tierarzt- und Klinikkosten aufzukommen

     - haben Sie sich als Ersthundeführer schon belesen und Informationen gesammelt

 

Selbstverständlich stehe ich meinem Welpenkäufern zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite und möchte mit diesen gerne in Kontakt bleiben. Auch bei der Ausbildung bin ich gerne behilflich. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gitti Schütze